Geschichte

Kommen wir hier mal zur Geschichte von Hilperhausen (heute Ortsteil der Marktgemeinde Niederaula).


Über den Ursprung des Dorfes Hilperhausen, so schreibt der Chronist Traugott Classen in seinem Werk "Niederaula" -von der Karolingischen Schenkung zur Großgemeinde sei nichts sicheres überliefert. Erstmals 1185 als Hildeburghusen erwähnt, woraus später Hilbirgshusen und Hilbirhusen wird.
  
1185 erste Erwähnung von Hilperhausen 

Im Jahr 1972 dann der Zusammenschluss mit Niederjossa, Kleba, Solms und Kerspenhausen mit den den Ortsteilen Roßbach und Hilperhausen sowie Niederaula und Mengshausen zur Großgemeinde Niederaula.