Der Heussner Turm

Der Aussichtsturm steht auf der Mengshäuser Kuppe, ein 473 m hoher Waldberg und ist ein beliebtes Wanderziel. 1922 wurde hier zunächst eine Aussichtskanzel errichtet, ein Holzturm gab es von 1932 bis 1943. Der heute 25 m hohe Turm aus Betonfertigteilen wurde 1964 erbaut und 1990 saniert. Er ist Harry Heussner gewidmet, der 40 Jahre lang Präsident des Knüllgebirgsvereins war.